Wie lange dauert es noch!

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #11704
    Bita
    Gast

    Hallöchen,

    ich bin(war) seit 7 Monate abhängig. Vor 10 tage war ich beim HNO Arzt er hat mir empfohlen ganz auf Spray zu verzichten ( da ich schwanger bin ) stattdessen sollte ich mit Fettsalbe und Nasendsuche versuchen. Was soll ich sagen ich leide seit 10 tage. Tagsüber habe ich gar keine Probleme Nachts kann ich nicht auf Seite schlafen ein Nasenloch geht sofort zu 🙁 Nur auf die Rücken. Ich habe aber Rückenprobleme kann nicht lange auf die Rücken schlafen. Nun meine Frage ist das Normal dass mein Entzug so lange gedauert hat? Ist das Normal wenn man auf Seite Schläft ein Nasenloch zu geht? Bitte helft mir ich bin für jeden Tipp dankbar 🙁

    #11739
    yvonnepink
    Gast

    Hallo Bita,

    leider kann so ein Entzug noch andauern.
    – Sanopin kaufen, davon paar Tröpfchen unters Kissen
    – Immer eine Schüssel oder Töpfchen mit Wasser auf die Heizung dann ist die Luft nicht so trocken
    – Nachts einen Topf mit Heißem Wasser paar Tröpfchen Sanopin rein auf einen hohen Schrank im Schlafzimmer stellen, wenn Du keine Kl.Kinder oder Tiere hast auf den Nachtschrank
    – Frag in der Apotheke nach einem kleinen Döschen mit Chinesischer Salbe die machst an die Nasenlöcher
    -das wird schon, ja seitlich schlafen heißt oft das ein Nasenloch zu ist

    #11753
    yvonnepink
    Gast

    Allerdings würd ich nochmals einen 2. HNO befragen oder mal in einer HNO Klinik versuchen anzukommen schildere wie es Dir geht.

    #11766
    Eddy
    Gast

    Hallo Bita,

    Willkommen im Forum! Yvonne hat ja schon alles gesagt, was wichtig und richtig ist. Wenn Du hier mal ein wenig stöberst, wirst Du erkennen, dass es leider oft Wochen dauern kann, bevor eine Besserung spürbar wird. Bei mir hat es etwas über zwei Wochen gedauert…

    Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir, dass das Leiden auch für Dich bald zu Ende ist!

    Schöne Grüße,
    Eddy

    #11843
    Bita
    Gast

    vielen dank 🙂
    also ich muss noch dazu hinzufügen dass ich vor 4 Jahren einen Nasenkorrektur hatte deshalb sind die Schleimhäute sehr trocken. Es gibt auch ein Schwangerschaftsschnupfen 🙁 ich hasse meine Nase. Hoffentlich kann ich bald ohne Probleme durch die Nase atmen.

    LG
    Bita

    #11850
    yvonnepink
    Gast

    Ja Bita,

    durch die Schwangerschaft kannst Du natürlich vieles nicht an Medikamenten nehmen, deshalb auch nur son bissel Creme, aber das Sanopin ist echt gut, und diese kleine chinesische creme.
    Naja wenn Du schon eine OP hattest, würd ich aber trotsdem nochmal naachfragen warum es immernoch nicht so gut ist, in 4 Jahren ändert sich ne Menge, aber ich würd schon sagen stell Dich einfach mal unverbindlich direkt in einer HNO Klinik vor einfach versuchen.

    #11967
    Eddy
    Gast

    Was? Es gibt auch ein Schwangerschaftsschnupfen? Ich lerne jeden Tag wieder hinzu…

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.