Ich will nicht mehr

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #22023
    Mel
    Gast

    Huhu
    ich mache auch gerade wieder kalten entzug. ich hab es schonmal geschafft bin dann rückfällig geworden als ich erkältet bei ner freundin geschlafen hat und die mir nasenspray bot. Ich wusste damals nicht dass das abschwellend war.

    Ich kednen das problem mit dem trockenem mund. Ich lutsche daher ein bonbon beim einschlafen. Das hilft. du solltest dann aber auf der seite schlafen und das bonbon zwischen wange und zähne nehmen damit du es nicht verschluckst, aber das bonbon fördert den speichelfluss.
    viel Glück !! halte durch.

    #22059
    Eddy
    Verwalter

    Hallo Mel,

    Ich habe es auch mit dem kalten Entzug geschafft (ist jetzt ziemlich genau 5 Jahre her). Die Angst vor einem „Rückfall“ ist immer da. Und wenn ich lese, dass es Dir wegen einer Erkältung passiert ist, zeigt mir, dass es immer wieder geschehen kann – auch wenn man weiß, was für eine Gefahr besteht… Krasser Scheiß 🙁

    Ich habe Deinen Beitrag mal in ein „neues Thema“ umgewandelt, weil ich gern wissen will, wie es mit Deinem Entzug weiter geht. Ich drücke Dir feste die Daumen, dass Du es auch diesmal mit dem kalten Entzug schaffst! Du weißt ja, was das bedeutet und was auf Dich zu kommt. Und Du weißt, dass Du es schaffen kannst, wenn Du stark genug bist. Also, halte bitte durch – und halte uns auf dem Laufenden, okay?

    Sorry, wenn der zweite Absatz aus Deinem Beitrag durch das Verschieben nun „etwas in der Luft hängt“. Ich hoffe, Du siehst mir das nach. Deine eigene Story ist halt an dieser Stelle wichtiger 😉

    Liebe Gürüße
    Eddy

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.