Update

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #137689
    ina1086
    Teilnehmer

    Hallo zusammen, ich bin heute bei Tag 3 und es ist die Hölle. Die ersten beiden Tage waren super und heute komm ich garnicht klar. Kopfschmerzen, nicht richtig atmen können (dadurch Panik) und die Nase ist komplett zu 🥺 wie lange hält dieser Zustand an? Ich kann nicht mehr 😓😓😓😓😓

    #137692
    Alexandra
    Teilnehmer

    Hallo Ina,

    ohje, das klingt wirklich nicht schön 🙁 . Wie geht es dir denn heute, ist es besser geworden? Ich nehme erst seit ca. 6 Monaten Nasenspray, aber die Sucht hat mich schon voll gepackt. Angefangen hab ich mit Nasic, aber inzwischen hänge ich am Otriven. Wenn mich die regelmäßige Schwellung in der Nase quält, dann bekomme auch ich totale Panik. Ich halte es dann einfach nicht mehr aus und muss dann dringend sprühen. Ich benütze es sicher alle 4 – 5 Stunden. Manchmal brauche ich sogar schon 2 Stöße in jedes Loch, damit die Schleimhäute endlich wieder abschwellen und ich Erleichterung bekomme. Meine Nase ist zwar oft so schmerzvoll trocken, das ich Nasenbluten bekomme, aber ich kann nichts dagegen tun. Ich halte keinen Tag ohne aus. Aus dem Haus gehen ohne Spray geht gar nicht und wenn ich es doch mal vergessen habe oder das Fläschchen unterwegs leer wird, suche ich verzweifelt nach der nächsten Apotheke und hoffe, dass man meine Sucht nicht erkennt und mir ein neues Fläschchen verkauft. Das ist so schlimm 🙁 . Ich drücke Dir echt die Daumen, das du es packst, davon loszukommen und hoffe, dass ich es auch eines Tages schaffe. Bisher hat mich die Angst davon abgehalten, es mal mit einem Entzug zu versuchen, aber auf Dauer geht es so echt nicht weiter.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.