Tags frei – nachts zu

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #80573
    Sandra
    Gast

    Hallo,

    ich habe den Eindruck, viele haben das gleiche Problem wie ich: Schon kurz nach Absetzen des Sprays ist tagsüber die Nase einigermaßen frei und alles soweit gut – nachts aber die Nase teilweise dicht. Beim Aufstehen wird sie bei mir schnell wieder frei.

    Bin jetzt seit 4 Wochen ohne und hoffe, dass das weggeht…

    Wer hat die Phase hinter sich und kann nahcts wieder frei schlafen?

    LG
    Sandra

    #80574
    Cornelia
    Gast

    Hallo Sandra,
    ich sprühe seit dem 6.12.17 nicht mehr, ich habe das gleiche Problem: Tagsüber wunderbar, aber im Liegen schwillt die Nase zu. Ich hoffe, das geht bald mal vorbei.
    LG
    Cornelia

    #80575
    Julian
    Gast

    Könnte Milbenallergie sein…getestet?

    #80577
    Maoamii
    Gast

    Das Problem kenn ich auch.
    Meistens halte ich es aus und nach ein paar mal hin und her drehen geht doch meistens eine Seite auf.
    Aber wenn es gar nicht geht, helfen mir ätherische Öle oder eben Wick Inhalierstift, bzw Tiger Balsam. Aber nutze ich nur im Notfall.

    #80581
    Eddy
    Gast

    Hallo Sandra,

    ich kann mich daran erinnern, dass auch ich diesen Zustand eine Weile hatte. Wie lange genau, kanni ch nicht mehr sagen – es waren mit Sicherheit viele Wochen – aber Fakt ist, dass ich längst über diese Phase hinweg bin und nun wieder einschlafen kann, während ich entspannd durch die Nase atme. Also: dran bleiben! 🙂

    Herzliche Grüße
    Eddy

    #80584
    Sandra
    Gast

    @Julian ja, bin getestet und nicht allergisch, aber ein guter Tipp ;). Von früher kenne ich das nicht, denke schon, dass es mit dem netten Spray zusammenhängt…


    @Eddy
    so etwas wollte ich hören ;), macht mir (und hoffentlich auch anderen) Mut, dass es mit der Zeit weggehen wird

    #80586
    Maggy
    Gast

    Ja in der Phase in der 6. Woche bin ich auch. Ab und an (Tagesform) nehme ich linksseitig auch nochmal wasserverdünntes Spray….

    #80594
    Sasa
    Gast

    Hallo.
    Ich hab das gleiche Problem. Muss aber sagen ich bin jetzt seit drei Tagen auch frei. Tagsüber gehts eigentlich wechselt zwischen zu und etwas freier immer ab, aber nachts nehme ich sehr verdünntes Kinderspray mit dexpathenol drin. Weiß jetzt auch nicht wie ich genau weiter machen soll. Ohne kann ich gar nicht schlafen. Ist für mich schon ne große Verbesserung, da ich vorher das normale Tag und Nacht dauernd gebraucht habe. Was echt komisch ist immer wenn ich raus gehe wird die Nase kurze Zeit komplett frei, woran liegt das eig. Hoffe es auch bald los zu sein. Lg

    #80598
    Maggy
    Gast

    Geht mir auch so. Nun nehme ich tatsächlich nur noch 1 x gegen Abend was. Das ist aber mehr Wasser als Spray. Nachts werde ich viel weniger wach als vorher. Und da bleibe ich hart. Das geht aber recht gut.

    Wenn ich raus gehe, grad jetzt wo es kalt ist, läuft mir die Nase. Also ohne Taschentuch ist nix. Das war aber schon immer so. Nur früher war es dann so, sobald ich ins warme kam…. Beton in der Nase. Das ist weg.

    Ich bin schon ganz zufrieden. Denke es wird sich nun ganz langsam regulieren.

9 Beiträge anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.