Nasenspraysucht bei RTL

Nasenspray-Sucht Info Foren Allgemeines & Vorstellungsrunde Nasenspraysucht bei RTL

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  yvonnepink vor 2 Jahre, 7 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #8283 Antwort

    Eddy

    Hallo Zusammen,

    von einer Redakteurin habe ich erfahren, dass es in Kürze einen Bericht bei „RTL Punkt 12“ über das Thema Nasenspraysucht geben wird. Dazu wird auch eine ehemalige Süchtige aus Berlin im Beitrag zu Wort kommen.

    Leider ist mir der Sendezeitpunkt nicht bekannt. Falls also jemand dazu etwas sagen kann, bin ich für Tipps und Hinweise sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Eddy

  • #8355 Antwort

    yvonnepink

    Ich weis leider nix davon , vielleicht solltest die Redakteurin nochmal fragen, vielleicht macht sie sich mal kundig für Dich. Also ich weis nur eins die Frau von Jürgen Drews, Ramona Drews war auch mal süchtig nach Nasenspray. Bei ihr wurde das auch operativ behoben sie wollte eh ihre Nase machen lassen.

  • #8504 Antwort

    Eddy

    Die Redakteurin kennt den Termin leider selbst noch nicht. Da hilft dann leider nur, die Augen offen zu halten… :-/

  • #8579 Antwort

    yvonnepink

    Ich hab mal an RTL geschrieben, auch den Link zu diesem Blog mitgeschrieben, mal sehen ob wir noch rechtzeitig Antwort bekommen:D

  • #8582 Antwort

    yvonnepink

    Und die Antwort ging flott lies selbst :

    Hallo Frau Heinecke,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Die einzelnen Beiträge in unseren Nachrichten- und Magazinsendungen können wir vor der Ausstrahlung nicht ankündigen, da sie aus Gründen der Aktualität sogar noch Minuten vor Sendebeginn auf einen unbestimmten Termin verschoben werden können.

    Eine verlässliche Aussage über den genauen Sendetermin eines Beitrages ist selbst dann nicht möglich, wenn die Sendung, das Thema oder auch das Kamerateam bekannt sind.

    Wir bekommen häufig von freien Produktionsteams Bild- und Tonmaterial angeboten. Über diese Angebote sind wir im Vorfeld nicht informiert.

    Wir bedauern, Ihnen nicht weiterhelfen zu können und bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen aus Köln

    Brigitte R. Schmidt
    Redakteurin
    RTL-Zuschauerservice

    RTL Television GmbH
    D-50570 Köln
    Homepage: http://www.rtl.de/zuschauerservice

  • #9218 Antwort

    Eddy

    Danke für Deine Mühe, Yvonne! Hilft also nur, die Augen auf zu halten: Hoffentlich wird die Sendung nach der Ausstrahlung auch im Web verfügbar sein…

  • #9279 Antwort

    yvonnepink

    Gerne, also ich denk einiges wird ja dann auch Abends nochmal gezeigt und auf RTL kann man wohl auch die Beiträge nachträglich anschauen.

  • #10461 Antwort

    yvonnepink

    Gerade eben kam bei Pnkt 12 ein Beitrag wie man Kleinkindern und Säuglingen die Nase absaugen kann, die können ja noch nicht die Nase schnäuzen. Also es gibt ein Nasensauger den man einfach an den Staubsauger aufsetzt und ruck zuck is der Schnotter raus. Hat ein Kinderarzt vorgemacht das echt super.

  • #10462 Antwort

    yvonnepink

    Ich denk das auch gut nach der OP wenn man nicht schnäuzen kann und immer zum absaugen muß zum Arzt, manchmal is aber schon eher Nase voll und was ich mit der Tempotaschentuchecke gemacht hab , kann an sich durch das Ding erleichtern:D

  • #10463 Antwort

    yvonnepink
  • #14089 Antwort

    yvonnepink

    Heut kam der Beitrag bei Punkt 12 RTL über Nasenspray und Labello

    • #14231 Antwort

      Eddy

      Hast Du den Beitrag gesehen, Yvonne? Ich hab eben bei RTL Now gestöbert: dort wird er zwar anmoderiert, aber leider nicht gezeigt. Anscheinend ist die Online-Zusammenfassung der Sendung gekürzt. Schade… 🙁

  • #14245 Antwort

    yvonnepink

    Ja Eddy ich hab ihn gesehen. Bei Punkt 12 sitz ich meist und schau mir das an.
    Also hat eine Reporterin ausproiert über paar Wochen ob man Nasenspray und Labellosüchtig wird, und siehe da sie wars dnn auch. Man zeigte wie sich die Nase im Inneren verändert hat. Sie hat dann den Tipp vom HNO Arzt bekommen die Ein-Loch Variante auszuprobieren mit entweder Meerwasserspray oder Nasenöl. Die Frau welche wohl ihre Erfahrungen schilderte lies es durch eine OP machen da zu lang Nasenspray, durch abtragen der Schleimhäute.
    Die Sache mit dem Labello hat die Reporterin wohl im Internet gefunden hat sie mit einer Mischung aus Quark und Honig versucht was wohl ihr vom Labello weggeholfen hat, diese Mischung trägt man auf die Lippen und läßt sie einige Zeit einwirken. Geht natürlich nur zu Hause denk ch aber da werden wohl die Lippen wieder geschmeidiger.

  • #14247 Antwort

    yvonnepink

    http://www.rtl.de/cms/news/punkt-12/punkt-12-reporter/nasenspray-sucht-wie-schnell-wird-man-wirklich-abhaengig-4348f-b85e-15-2142179.html

    Hier bei dem Link unter dem Text auf das große Bild klicken mit der Reporterin

    Das auf jeden Fall der ganze Beitrag, nichts gekürzt.

  • #14254 Antwort

    Eddy
    Keymaster

    …ah, cool – vielen Dank! Interessanter Beitrag.

    Witzig: die Reporterin hatte auch bei mir angefragt, ob ich für ein Interview verfügbar wäre. Weil ich aber nicht in Berlin wohne, hat sie sich dann wohl für die im Bericht gezeigte Cindy entschieden 😉

    Danke für den Link, Yvonne!

  • #14255 Antwort

    yvonnepink

    jep lach, gern gemacht. Achso die hatte Dich gefragt, naj im Grunde genommen ist das ja bei allen Abhängigen das gleiche Spiel 😀

Antwort auf: Nasenspraysucht bei RTL
Deine Information: