Meine Geschichte ist ungewöhnlich

Nasenspray-Sucht Info Foren Ich habe es geschafft: ich bin clean Meine Geschichte ist ungewöhnlich

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  yvonnepink vor 3 Jahre, 3 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #142 Antwort

    Lutz Balschuweit

    Also auch wenn dieser Artikel hier schon so alt ist, so ist das Thema immer noch aktuell.

    Ich war auch süchtig nach Nasentropfen. Von meiner Kindheit ca 1970 bis 2006 und das ist dann nichts anderes als eine handfeste Sucht. Kein Schritt ohne Tropfen oder Spray.

    Zahlte damals alles die Kasse – welch ein Quatsch eigentlich.

    Jetzt kommts…

    Im Jahr 2006 hatte ich einen schweren Verkehrsunfall mit dem PKW bei dem ich bewusstlos war. Seit diesem Tag verspürte ich nicht einmal mehr das Gefühl solche Tropfen/Sprays zu brauchen.

    Eine Erklärung dafür gibt es bisher nicht und ein Pharmakonzern möchte eigentlich gerne mit mir eine Studie machen um dieses Phänomen zu ergründen. Jedoch will ich damit nichts mehr zu tun haben und lehne das ab.

    Lieben Gruß
    Lutz

  • #144 Antwort

    Eddy
    Keymaster

    Dieser Artikel bringt auch nach 2 Jahren immer noch die meisten Menschen auf meinen kleinen Blog. Das zeigt eindeutig, wie aktuell das Thema immer noch sein muss!

    Deine Story dazu ist absolut ungewöhnlich und interessant zugleich. Es wäre natürlich interessant zu wissen, ob es tatsächlich einen Zusammenhang zwischend er Bewusstlosigkeit und der anschließenden Suchtbefreiung gibt. Aber ich kann Dich absolut verstehen, wenn Du nicht als Versuchskaninchen herhalten willst…

    Viele Grüße
    Eddy

  • #949 Antwort

    yvonnepink

    Hallo,
    diesen Artikel les ich jetzt erst. Also meine These wär ja, in der Bewußtlosigkeit sind ja gewisse Nerven einfach nicht tätig wie ZB in der Narkose. Die Zeit der Bewußtlosigkeit hat anscheind die Zeit eines unfreiwilligen Entzuges überbrückt und letztendlich die Erinnerung an diese Sucht in Deinem Gehirn gelöscht, indem Moment als Du aufgewacht bist war plötzlich alles überstanden.Des weiteren denk ich hast Du keine großen Schäden in der Nase gehabt bzw sind sie vielleicht unwissend mit einer OP was den Unfall beraf ausgeschalten worden.

Antwort auf: Meine Geschichte ist ungewöhnlich
Deine Information: