Meine Erfahrungen zum Entzug

Nasenspray-Sucht Info Foren Allgemeines & Vorstellungsrunde Meine Erfahrungen zum Entzug

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #60139
    Sophia
    Gast

    Liebes Forum!
    Ich bin ebenfalls eine Betroffene, zum Glück allerdings nur sporadisch, nämlich immer dann wenn ich erkältet bin bzw. war und vom Spray über Wochen nicht wegkomme. Ich hoffe das hört sich nicht zu banal an im Vergleich zu manch anderer jahrelanger Leidensgeschichte hier. Es bedeutet für mich gut 2 mal jährlich aufs Neue einen Entzug durchzustehen, und das mit sofortigem Panikgefühl wenn die Nase verstopft ist. Das ist auch der Grund weshalb ich vor einer Nasenseptum-OP zurückschrecke, ich hätte Panik und Todesangst mit der Tamponade in der Nase.
    Ich möchte hier aber eigentlich mit euch teilen was mir dieses Mal gut geholfen hat den Entzug zumindest etwas abgeschwächter zu erleben. Es ist der laut meinem HNO Facharzt einzige pflanzliche Nasenspray der tatsächlich auch abschwellende Eigenschaften hat. Und ich habe sie wirklich alle durch.. Aber dieser Spray hat mir wirklich Linderung verschafft: HYSAN Salinspray. Es gibt auch einen reinen Pflegespray namens HYSAN, es ist daher wichtig auf die Angabe „Salinspray“ zu achten. Dieser führt die abschwellende Wirkung auch explizit an, was pflanzliche Pflegesprays meines Wissens nach ja gewöhnlich nicht tun.
    Nebenbei übrigens verwende ich auch immer Cortisonhaltige Nasensprays zur Abschwellung. Da diese nicht gleich wirken fange ich schon parallel mit den Nasentropfen damit an, so dass sie wirken wenn ich den Nasentropfen-Entzug angehe. Ob das klug ist sei dahingestellt, es ist einfach mein Weg. Mein HNO Arzt merkte auch an dass es die Möglichkeit gäbe für ein paar Tage oral Cortison einzunehmen, das soll zumindest symptomatisch gegen die Schwellung helfen..

    Wenn ich auch nur einem Menschen mit meiner geteilten Erfahrung helfen kann würde ich mich sehr freuen, ich kenne den Leidenszustand nur zu gut.
    Alles Liebe an alle Betroffenen,
    Sophia

    #60157
    Eddy
    Verwalter

    Hallo Sophia,

    vielen Dank für Deinen Beitrag und den Hinweis auf das HYSAN Salinspray. Ich selbst kenne es nicht und soweit ich mich erinnern kann, habe ich hier im Forum auch bislang noch nichts darüber gelesen. Insofern also vielen Dank für den „neuen Input“ im Namen aller Mitlesenden – immerhin rund 100 Menschen jeden Tag!

    Herzliche Grüße,
    Eddy

    #60249
    Sophia
    Gast

    Hallo Eddy,
    Ich habe auch nochmal recherchiert..der Spray ist zum Glück auch in Deutschland zugelassen. Ich kannte ihn bislang auch nicht,und das obwohl ich seit der Jugend bei jeder Erkältung nach Lösungen in der Apotheke fragte.
    Dass es so viele Betroffene gibt hat mich beim Lesen des Forums wirklich erstaunt. Danke an Alle die dazu beitragen und mit ihrer Geschichte Trost und Zuversicht spenden,und vor allem dir Eddy,für deine Initiative und dein Engagement dieses Forum zu führen!

    Liebe Grüße
    Sophia

    #60262
    Stefan
    Gast

    ich dachte immer salz-nasenspray ist salz-nasenspray egal ob von der apotheke oder Drogeriemarkt

    #60293
    Sophia
    Gast

    Grüß dich Stefan,
    Das dachte ich tatsächlich auch. Anscheinend ist aber die Zusammensetzung ausschlaggebend dafür dass die saline Lösung der Schleimhaut übermäßiges Wasser entzieht und daher abschwellend wirkt. Gleichzeitig wird das Sekret verflüssigt und kann abfließen. So sagt es jedenfalls der Hersteller. Und mein HNO Arzt empfahl ihn mir aus diesem Grund. Die Wirkung kommt lange nicht an die abschwellenden Nasentropfen heran,leider,aber dafür kann er bedenkenlos eingesetzt werden. Bei mir hat er wirklich einen Beitrag geleistet während des Entzugs,ich hatte von Anfang an Phasen einer zumindest teilweise freien Nase und anders hätte ich es nicht durchgestanden..
    Lg Sophia

    #61434
    Stefan
    Gast

    vielen dank,dann werde ich es mal testen 🙂
    eine seite ist bei mir nahezu immer frei,die andere ist des öfteren
    noch zu selbst nasenspüllung kommt nur unter druck durch
    Gruss

    #61833
    Sophia
    Gast

    Oje Stefan,wie lange ist bei dir der Nasentropfen-Entzug jetzt her? Bei mir ist es denk ich nun überwunden,zumindest bis zur nächsten Erkältung. Ich wünsche dir dass es so hilft wie bei mir!! Vielleicht möchtest du ja von deiner Erfahrung berichten,das würde mich sehr freuen.
    Beim nächsten Mal wenn ich Schnupfen habe will ich gänzlich ohne abschwellende Tropfen auskommen. Und durch die Empfehlung meines HNO Arztes bin ich zusätzlich zuversichtlich gestimmt dass an dem salinen Spray wirklich was dran ist.
    Ich hoffe du machst die gleiche Erfahrung und kannst so wie ich wieder bald frei durchatmen..alles Gute!🌸

    #81158
    Jenny
    Gast

    Hi ihr Lieben.
    Bin momentan auch dabei einen Entzug zu machen, heute Tag 3.
    Zeitweise ist die Nase für ganz kurze Zeit frei, aber dann wieder komplett zu.
    Ich hoffe es geht bald vorbei, ist mein erster Entzug nach naja, fast 8 Jahren…aber ich will dieses Zeug nicht mehr nehmen u mit dem Rauchen hab ich auch schon geschafft :D.

    Das obengenannte Spray, ist das in der Apotheke frei verkäuflich u definitiv ohne den Suchtwirkstoff?

    Lg, Jenny

    #83866
    Daniela
    Gast

    Ehh leute ich habs fast geschaft
    Nach 6jahren hab ich mich am dienstag entschlossen einen knall harten enzug zu machen mir gehts heut am 3 tag schon viel besser bin so happy in der schweiz hat mich der spray kede woche 24fr. Gekostet ich konnte nicht mehr und die panik ataken waren ganz schlimm
    Nie meh den scheiss nasenspray

    #83872
    Maja
    Gast

    Hi Daniela,
    super, Glückwunsch….Ich selbst habe am Sonntag mit dem kalten Entzug angefangen (bin also 2 Tage weiter..) und es geht mir auch schon ziemlich gut. Ich war 35 Jahre abhängig, und hätte nie gedacht, dass es so gut und relativ einfach geht. Klar, die ersten 1-2 Tage waren etwas nervig, aber seit 2 Tagen ist meine Nase fast immer frei, Druck ist weg… bin also total happy…Halte weiter durch, es lohnt sich und vor allem die schlimmsten Tage hast du hinter dir, LG

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.