Mein Weg aus der Sucht

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Marcus vor 4 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #33436 Antwort

    Marcus

    Hey Leute ich bin der Marcus,

    Ich finde dieses Forum echt genial deshalb habe mich dazu entschlossen mein eigenes Thema aufzumachen, damit ich Tag für Tag etwas schreiben kann und vllt findet sich der ein oder andere der Kommentiert und mit mir diesen Weg gehen will!

    Ich bin heute bei Tag 2… Es geht mir soweit echt ganz gut! Die Nase ist gefühlt zu 80% zu aber es ist lange nicht so schlimm als es vor paar Tagen war als ich das Spray noch benutzte.

    Viele Grüße

  • #33437 Antwort

    Eddy

    Hallo Marcus,

    Willkommen an Bord! Klasse, dass auch Du den Entschluss gefasst hast, um von dem Zeug weg zu kommen. Ich drücke Dir dafür beide Daumen und kann Dir nur empfehlen: halte durch, auch falls es mal Tage gibt, an denen es nicht so „glatt läuft“. Es lohnt sich!!

    Viele Grüße,
    Eddy

  • #33438 Antwort

    Marcus

    Vielen Dank Eddy 🙂 es tut einfach wirklich gut das hier nieder zu schreiben! Ich habe es jetzt lange genug mitgemacht…Mein Ziel? Ein normales Leben…

    Ich bin gespannt wie die Zeit verläuft! Aber eins ist sicher, das Zeug fasse ich nie wieder an…

  • #33447 Antwort

    Marcus

    Tag 3: Die Nacht war sehr angenehm, die Nase fühlt sich heute auch einigermaßen frei an 🙂 es geht also ganz gut den kalten Entzug durchzuführen.

    LG
    Marcus

  • #33450 Antwort

    Marcus

    Bald ende Tag 3. Und ich lieg auf der Couch und bekomme durch beide Nasenlöcher sehr gut Luft!
    Ich schreibe das hier mit einem breitem Grinsen im Gesicht weil ich nicht einmal mehr an das Nasenspray denken muss!!

    Ich weiß das mein Weg wohl noch lange sein wird und ich hoffe es stört keinen wenn ich es hier preis gebe aber versucht es…Ihr fühlt euch wie neu geboren!!

    LG

  • #33453 Antwort

    Doris

    Mein 4. Tag ohne, ich bin happy. Ich kann es noch gar nicht glauben, es funktioniert. Manchmal macht es noch zu, dann drücke ich die Nasenflügel nach oben und es geht wieder. Und das nach 25 Jahren sprühen mit bis zu 10 x am Tag. Der Kopf muss mitmachen, dann klappt es auch.

  • #33454 Antwort

    Marcus

    Hallo Doris,

    super das du den Schritt auch gewagt hast…super!
    Schreibe gerne auch mit in diesem Block, das find ich super!!

    Weiter so!!!!

  • #33470 Antwort

    Doris

    Mir geht es immer noch super und langsam fühlt es sich schon ganz normal an, kein Spray mehr zu benutzen. Leute, rafft euch auf, es lohnt sich. Lieber Marcus, alles Gute. Bleib „am Ball“

  • #33473 Antwort

    Marcus

    Hallo Doris,

    mir geht es genau wie dir. Endlich mal unterwegs sein und nicht immer sprühen müssen…die Nase fühlt sich von Tag zu Tag besser an!

    Super das du so diszipliniert bist…es war am Anfang nicht einfach, aber wie gesagt der Gedanke an das Zeug verfliegt schnell😊

    LG Marcus
    PS:und an alle bleibt am Ball und haltet durch

  • #33800 Antwort

    Marcus

    So mal wieder ein kleines Update von mir. Ich bin jetzt bei meiner ersten Woche und mir geht es sehr gut.

    An den Apotheken laufe ich voller stolz vorbei und denke mir nur, nie wieder!!

    Also wie schön gesagt läuft alles nach Plan😊😊

    LG

  • #33849 Antwort

    Marcus

    Hallo ihr😊

    So ich bin noch am Leben😀
    Mir geht es fantastisch, die Nase ist dauerhaft frei und ich bekomm sehr gute Luft! Bin froh es geschafft zu haben bzw das ich am Ball bleibe.

    Wie geht es euch denn so?

    Liebe Grüße

    Marcus

  • #33986 Antwort

    Marcus

    Guten morgen Ihr Lieben,

    wieder mehr als eine Woche vorbei, jetzt ist die Nase tagsüber frei und gegen abend wechseln sich die Nasenlöcher ab mit auf und zu 🙂 Ist aber nicht schlimm 🙂

    War letzte Woche leicht erkältet und hab nur Inhaliert, gar kein Spray benutzt!

    Schönen Tag und „just do it“

  • #34432 Antwort

    Jutta Reichel

    Hallo Marcus,

    wie geht es dir denn so…hast du durchgehalten?
    Berichte doch mal wieder, es würde mich freuen 🙂 LG.

  • #34438 Antwort

    Marcus

    Hallo Jutta,

    ich hab ein neues Leben seitdem ich weg von dem Zeug bin. Ich habe das Spray einfach abgesetzt und habe jetzt keinerlei verlangen danach…

    Es kostet Kraft und Durchhaltevermögen aber Jutta bleibe an der Sache dran und du wirst dich stolz und wie ein neuer Mensch fühlen.

    LG Marcus

  • #34446 Antwort

    Jutta Reichel

    Hallo Marcus, das hört sich prima an 🙂
    Ich hab heute an meinem zweiten Tag absolut kein verlangen nach Nasenspray…mir geht´s gut 🙂 Kannst ja mal meinen Bericht dazu lesen…hab so kleine Hilfsmittelchen die mir das Leben erleichtern und mir nicht schaden.
    Meine Nase ist größtenteils offen, also plagt mich auch nicht der Gedanke wieder zum Spray zu greifen.
    40 Jahre ist eine verdammt lange Zeit…wenn man bedenkt wieviel von dem Zeugs man sich da eingeworfen hat…ätzend.
    Nun das ist jetzt vorbei und ich freue mich ganz einfach auf eine Nasenspray-freie Zeit 🙂
    Dir wünsche ich Alles Gute geniesse das Leben ohne diesen Mist 🙂 LG.

  • #34448 Antwort

    Marcus

    Du wirst es auch schaffen Jutta!

    Ja 40 Jahre ist im Gegenteil zu mir eine lange Zeit.

    Aber wenn man es will dann schafft man es… Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und viel Kraft.

    Ich werde deine Berichte weiter verfolgen, falls du geplant hast uns Teilhaben zu lassen!

    LG
    Marcus

Antwort auf: Mein Weg aus der Sucht
Deine Information: