kein Ende in Sicht…

5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #36072
    Anne
    Gast

    Guten Morgen zusammen,

    ich melde mich nun auch mal wieder zu Wort – leider mit nicht so erfreulichen Neuigkeiten: seit ca. drei Wochen hänge ich wieder am Spray:(
    Ich hatte bis dahin knapp fünf Monate den kalten Entzug durchgehalten! Allerdings war es teilweise die reinste Qual! Ich war gefühlt alle zwei Wochen erkältet, hatte mal bessere Tage, dann wieder schlechte..ich hatte nie das absolute Verlangen nach dem Teufelszeug oder irgendwelche Entzugserscheinungen – aber wenn man solange ausharren muss raubt es einem irgendwann einfach den letzten Nerv! Vor drei Wochen war es denn wieder einmal so schlimm, dass mir irgendwie alles egal war. Habe damit angefangen erst nur abends zum Schlafen das Spray zu nehmen, naja und dann irgendwann immer öfter…
    In der Hoffnung dass ich noch nicht allzu viel Schaden damit angerichtet habe, entschloss ich mich vorgestern dazu, erneut den kalten Entzug zu starten! Meinen momentanen Zustand würde ich aber wie vor dem Entzug beschreiben – meine Nase fühlt sich an wie betoniert.
    Gestern hat mir jemand ‚Unwissendes‘ am Telefon ‚Gute Besserung‘ gewünscht – so erkältet scheine ich mich wieder anzuhören!
    Oh Mann, ich könnte heulen..

    #36078
    Sun-Ya
    Gast

    Hallo Anne ….

    :(…das tut mir sehr leid…..ich drücke dir fest die Daumen, dass alles gut wird….

    Ich habe gestern meine OP überstanden, und bin erstmal sehr sehr zuversichtlich…..meinen Erfahrungsbericht kannst du hier im Forum lesen

    #36079
    Sun-Ya
    Gast

    Hallo Anne ….

    :(…das tut mir sehr leid…..ich drücke dir fest die Daumen, dass alles gut wird….

    Ich habe gestern meine OP überstanden, und bin erstmal sehr sehr zuversichtlich…..meinen Erfahrungsbericht kannst du hier im Forum lesen

    #36090
    Eddy
    Gast

    …oh shit 🙁

    Mensch Anne, was für ein Drama. Sooo lange warst Du stark – und dann macht Dir ein einziger „schwacher Moment“ alles kaputt und wirft Dich wieder zurück auf Anfang. Das tut mir wirklich sehr leid. Ich hoffe, Du hast die Kraft, um den Weg noch einmal zu gehen!

    Viele Grüße
    Eddy

    #36585
    Jennifer
    Gast

    Hallo
    Ich bin neu hier und hoffe das ich hier den Entzug schaffe
    Seit heute versuche ich die 1loch Therapie.
    Ich hatte vor 5Jahren schon 1x einen Entzug gemacht dieser Dauerte mehrere Wochen.
    Diesmal finde ich es total schwer und ätzend dabei bin ich nicht mal 24 std dabei.
    Ich hoffe in euch unterstützung zu finden
    Lg

5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.