Kalter Entzug?

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #80507
    Valyana
    Gast

    Hallo, ich bin neu hier und habe — leider — schon mehr als 30 Jahre Nasentropfen genommen.
    Ich habe etwas Angst, wenn ich die Nasentropfen jetzt absetze, dass die Nase nicht nur für ein paar Tage dicht ist (was ich natürlich auch nicht gut finde!), aber dass sie vielleicht garnicht mehr „aufgeht“. Wenn die Schleimhäute in der Nase wund sind, können sie dann nicht zusammenwachsen, wenn sie nicht mehr abschwellen?
    Vielleicht hört sich die Frage dumm an, aber ich habe wirklich Angst, dass ich dadurch alles verschlimmere.

    Danke für eure Antworten.

    #80509
    Julian
    Gast

    Wenn sie bisher mit Spray aufgingen, sollte das nicht das Problem sein. Vlt helfen Dir ja die Rhinopront-Tabletten? Bei mir war es die Rettung. Aber bitte die Nebenwirkungen beachten.

    #80511
    Maggy
    Gast

    Also wenn deine Nase von innen entzündet ist hol dir in der Apotheke mal die Bepanthen Augen- und Nasencreme. Nimm 2-3 mm davon auf einen Finger und verteilen das in der Nase, rechts und links. Kannst es auch mit der Tube machen, aber da sieht man nicht wieviel raus kommt…. Und dann zieh kräftig hoch!

    Dann nimm einen Topf und mach 500 ml, also halben Liter, Wasser rein und füge 3g knapp halben Teelöffel Salz hinzu. Ca. 3-5 Minuten aufkochen Wenn du noch ein altes Fläschchen hast mit dem Wasser einmal ausspülen und dann voll Wasser machen. Mit der Pipette 2x Wasser raus holen und aus einem anderen Fläschchen Nasentropfen rein geben, ebenfalls 2 volle Pipetten. … Ach Wasser erst kalt werden lassen!

    Jetzt hast du stark verdünnte Nasentropfen.
    Und die nimmt du jetzt. Das wirkt! Dauert bisschen langer als gewohnt, aber es klappt. Ich hab das so gemacht. Und ohne schlechtes Gewissen! Hast du die letzten Jahre ja sogar unverdünnt genommen. 🙂

    Und die Nase… Das ist nicht wie bei entzündeten Ohrläppchen die evtl wieder zusammen wachsen. Die war ja vorher nie zusammen. Und die Creme, du wirst sehen, wie gut dir die tut. Auch, wenn die Nase mal trocken ist und vor dem nächsten sprühen.

    Viel Erfolg. Das wird! Ich hab jetzt die 5. Woche rum, auch nach über 30 Jahren.

    #80519
    Valyana
    Gast

    Danke für die Tipps. Ich werde es dann wirklich mal versuchen, ich bin diese Abhängigkeit nämlich so satt!!!! Ich habe mich in euren Beschreibungen so sehr wiedererkannt.
    Werde euch über meinen hoffentlichen Fortschritt berichten.

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.