Jetzt schaffe ich es!

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #90478
    Line
    Gast

    Hallo ihr lieben Gleichgesinnten,

    ich bin seit gut 10 Jahren abhängig..

    Es fing damit an, dass ich seit dem ich denken kann immer Probleme mit meinen Ohren hatte. Die erste OP hatte ich mit 6 Jahren wo mir Röhrchen eingepflanzt- und die Polypen entfernt wurden. Dazu kommt, dass mich eine extrem schiefe Nasenwand plagt. Die Nasenspraysucht schließe ich aus meiner Angst, wieder eine Mittelohrentzündung etc zu bekommen.. diese Angst war damals der Grund warum ich, sobald meine Nase etwas zu war zum Nasenspray gegriffen habe … irgendwann ging es nicht mehr ohne.
    Letzte Woche Freitag bin ich aus dem Urlaub gekommen. Schon im Urlaub habe ich kein Nasenspray bekommen, den Xylometazolin ist dort Verschreibungspflichtig (was ich absolut richtig finde!!) Also habe ich im Urlaub meinen kalten Entzug begonnen und das war echt nicht spaßig.
    Als ich dann zu Hause ankam, dachte ich mir, dass das jetzt DIE Chance ist von dem Mist los zu kommen.
    3 mal täglich nehme ich jetzt ein Cortisonspray und mache 2 mal täglich eine Nasendusche.
    Ich will es endlich schaffen!!!

    #90479
    Line
    Gast

    *Nasenscheidewand

    #90519
    Eddy
    Gast

    Hallo Line,

    vielen Dank für Deinen Beitrag! Klasse, dass Xylo in dem Land, wo Du warst, verschreibungspflichtig ist. Das sollte man weltweit so machen – vielleicht würde das mehr Menschen zum Nachdenken bringen…

    Dass Du zum Spray gegriffen hast, kann ich anhand Deiner Geschichte nur all zu gut nachvollziehen: Ohrenschmerzen sind grausam (ich kenne das auch) und man willl so ziemlich alles tun, damit sie aufhören.

    Großartig, dass Du jetzt aber den Entzug schaffen willst – und dann auch gleich „auf die harte Tour“. Dass ein kalter Entzug ganz schön hart sein kann, haben schon viele andere Leute hier beschrieben – und Du hast es ja bereits selbst erlebt. Ich drücke Dir ganz feste beide Daumen, damit Du die Kraft hast, um das jetzt bis zum glücklichen Ende durchzuhalten! Lass Dich nicht entmuten!!

    Viel, viel Erfolg und herzliche Grüße,
    Eddy

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.