Ich will es schaffen :-)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Eddy vor 2 Jahre, 2 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #24063 Antwort

    Johannes

    Hallo, mein Name ist Johannes, ich bin 41 Jahre alt und wohne in Vorarlberg. Ich hab über 10 Jahre Nasenspray genommen…. bis ich es letztes Jahr geschafft habe, damit aufzuhören. Leider war ich im Herbst stark erkältet…. und somit war ich wieder mitten drinn :-).
    Seit Samstag nun mein zweiter Anlauf… seit Samstag keinen Spray mehr verwendet..wollte eigentlich erst mal mit einem Nasenloch beginnen.. aber nachdem ich fast keine „Entzugssymptome“ verspüre, hab ich den Spray komtlett weg gelassen. Heute, am vierten Tag, bin ich erstaunt, wie gut es geht…kann es kaum glauben…. Ich vermute mal, dass meine Nase schon so „kaputt“ ist und ich desshalb Entzugssymptome bemerke. Meine HNO Ärztin hat mir kürzlich erst wieder zu einer Nasenmuschel-OP geraten…. anscheinend führt da kein Ausweg drann vorbei..aber das will ich so weit rausschieben, wie es nur geht… Lt. Ihrer Aussage ist die Nasenmuschel schon nicht mehr richtig durchblutet… Ich werde auf jeden Fall mal den weiteren Verlauf abwarten. Mich wundert es nur sehr, wie leicht es eigentlich geht?
    Ich wünsche Euch ebenso Erfolg; liebe Grüße! Johannes

  • #24083 Antwort

    Eddy

    Willkommen im Forum, Johannes! – Und Willkommen „im Club“, könnte man sagen.

    Ich hab seit dem Entzug vor ein paar Jahren nie wieder das Zeug angerührt. Und ich habe mir geschworen, es auch dann nicht zu nehmen, wenn ich mal eine starke Erkältung bekomme. Deine Geschichte zeigt mir, dass ich mich daran halten muss…

    Dass Dein erneuter Entzug so widerstandslos verläuft, sollte Dich einfach nur freuen, aber nicht erstaunen: es ist halt jedes mal wieder anders – und bei jedem Menschen anders. Mein Entzug dauerte auch wirklich nur ein paar Tage. Bei anderen hier kannst Du lesen, dass es viele Wochen dauern kann. Also sei glücklich, dass es so gut klappt.

    Was die OP betrifft: ich hätte auch Schiss dafür und würde mir noch eine zweite Meinung einholen, bevor ich das über mich ergehen lassen würde. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig nachfragen und aufklären lassen, würde ich sagen.

    Weiterhin viel Erfolg und Danke für Deinen Beitrag hier!

    Schöne Grüße
    Eddy

Antwort auf: Ich will es schaffen :-)
Deine Information: