Ich spüle mit Kochsalzlösung

Nasenspray-Sucht Info Foren Ich will raus aus der Nasenspray-Sucht Ich spüle mit Kochsalzlösung

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Eddy vor 3 Jahre, 7 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #241 Antwort

    Sara

    Hallo!

    Habe eben deinen Artikel gelesen und ich muss sagen, er gefällt mir!
    Ich bin seit fast 7 Jahren Nasenspray abhängig und inzwischen auf Entzug!
    Da ich es leider – nach mehrfachen Versuchen – nicht geschafft habe einen kalten Entzug zu überstehen, bin ich nun zu einer anderen Taktik übergegangen…
    Ich versuche meinen Nasenspray-Konsum auf ein Minimum zu reduzieren und nehme stattdessen mehrmals täglich ein homöopatisches Spray, dass mir extra für den Entzug von der Apotheke empfohlen wurde. Außerdem spüle ich meine Nase mit Kochsalzlösung. Das zusammen wirkt vielleicht nicht ganz so schnell, wie ein kalter Entzug, ist aber leichter auszuhalten! 🙂
    Auf diese Weise habe ich es bisher geschafft, meinen Nasenspraybedarf auf drei bis vier Mal am Tag zu reduzieren! Noch vor ein paar Wochen hatte ich innerhalb von drei Tagen eine ganze Flasche leer…
    Ohne Entzugserscheinungen geht es bei mir allerdings auch nicht, aber die Tatsache, dass ich immer weniger von dem Zeug brauche, lässt mich hoffen es bald hinter mir zu haben!!

    Liebe Grüße,
    Sara

  • #243 Antwort

    Eddy
    Keymaster

    Danke für Deinen Bericht, Sara! Ich hab’s auch mal “geschafft”, eine Flasche Nasenspray in maximal 3 Tagen leer zu sprühen. Unfassbar, aber im April ist das inzwischen 3 Jahre her…

    Das schreibe ich Dir, um zu sagen: wenn ich es geschafft habe, dann kannst Du das auch! Und Du bist ja schon auf einem sehr guten Weg!

    Klar, ohne Entzugserscheinungen wirst auch Du nicht von dem Teufelszeug los kommen. Das muss Dir klar sein! Und Du musst dafür bereit sein. Die Nase wird mal zu sein, und Du wirst NICHT sprühen. Du wirst Kopfschmerzen haben, und Du wirst NICHT sprühen. – Sei stark, Sara! – Und berichte gern noch mal zu einem späteren Zeitpunkt, wie Deine Geschichte weitergeht! Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen für ein “happy end”!!

Antwort auf: Ich spüle mit Kochsalzlösung
Deine Information: