Hilfe Nasenspray hilft nicht mehr

Nasenspray-Sucht Info Foren Ich will raus aus der Nasenspray-Sucht Hilfe Nasenspray hilft nicht mehr

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  yvonnepink vor 6 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #33493 Antwort

    Leonie

    Hallo ihr Lieben !
    Ich bin neu hier und so erfreut endlich auf Mitstreiter zu treffen, mit denen ich meinen Entzug hoffentlich demnächst in Angriff nehmen kann.

    Aus irgendeinem mir nicht erklärbareGrund hilft das Nasenspray mir auf einmal nicht mehr. ich befasse mich schon länger mit dem Gedanken endlich das Nasenspray abzusetzen aber im Moment bin ich leider mitten in der Klausurphase (uni) und Schlaflose Nächte helfen mir nicht beim lernen.

    Hatte jemand schon mal das Gefühl die Nase geht nie wieder frei ?
    Sie ist einfach ohne erkenntlichen Grund zu ?
    Und Nasenspray hilft nicht mehr ?

    Ich habe unglaublich Angst, Herzklopfen und Schnappathmung Nachts…

    Ich bitte dringen um eine Antwort und Unterstützung

    Liebe Grüße

    Leo

  • #33494 Antwort

    yvonnepink

    Hallochen Leo,

    mir ging das auch mal so es war die Hölle. Es war aber nur ein paar Stunden das Nasenspray schlug nicht an. Ich hab dann versucht nicht in Panik zu verfallen, ruhig durch den Mund atmen Du erstickst nicht keine Angst, ich bin dann raus in den Garten frische Luft. In der Wohnung hatte ich plötzlich Platzangst das war wirklich schlimm.Wenn Du keinen Garten hast Fenster auf und stell Dich ans fenster. Die Angst muß weg-
    Ruhig durch den Mund atmen das der Blutdruck sich wieder normalisiert wenn das Blut extrem in Wallung ist schwellen auch die Schleimhäute mehr an.
    Eine Nasenspülung ist ganz gut.
    Dann schlug das Nasenspray wieder an, aber dann hat ich die Schn…. so voll und bin zum HNO und hab die OP im KKH machen lassen, Augen zu und durch und ich würd es immer wieder so machen.
    Ich hoffe Du kannst Dich von dem Angsttrip runter holen und Du wirst sehn es wird besser. Viel Glück und keine Angst Du wirst nicht ersticken !
    GLG und Daumen drück !

  • #33495 Antwort

    Leonie

    Vielen lieben Dank für deine Antwort ! Ich finde es so toll endlich zu hören das ich nicht alleine bin !

    Wird meine Nase wieder frei werden oder ist es hoffnungslos ? ;-(

  • #33556 Antwort

    Eddy

    Hallo Leo,

    dass Nasenspray keine Wirkung mehr erzielt, habe ich hier glaub ich bisher noch nicht gelesen. Ich würde an Deiner Stelle so schnell wie möglich mal einen Termin bim HNO machen, um mich kompetent beraten zu lassen. Gerade in Hinblick auf Deine Klausuren würde ich damit keinen Tag warten. Gib Dir einen Ruck!

    LG und viel Erfolg,
    Eddy

  • #33747 Antwort

    yvonnepink

    Hallo Leo,

    ja sie wird wieder frei Deine Nase. Du solltest allerdings wie Eddy schon schreibt schnellstens einen HNO Arzt aufsuchen. Um gegen die Abhängigkeit anzugehen ist es wichtig zum HNO zu gehen, zur Not auch gleich in eine HNO Klinik. Dort wird man Dir helfen es gibt ganz viele Menschen die diese Abhängigkeit haben. Das ist der richtige Weg.
    Doch Eddy bei mir war es auch so, keine Reaktion auf das Spray dann kommt die Angst mit voller Wucht durch und das verschlimmert die Sache noch mehr, wichtig ist hier ruhe zu bewahren und ruhig durch den Mund atmen.

    Nur Mut Leo!

  • #33790 Antwort

    Leonie

    Ich war heute Morgen beim HNO der mir ein anderes Spray verschrieben hat gegen meine Hausstaubmilbenallergie. Das blöde andere Spray werde ich jedoch vor dem Schlafen benutzen bis zur Mathematik Klausur, da ich diese nicht verhauen kann, da ich schon ein Semester geschoben habe 🙁
    Reduziere dennoch ab jetzt stark den Gebrauch des Nasensprays und werde dann nach der Klausur am 15.2 mit der Ein-Loch-Methode es versuchen. Ich werde dann noch mal berichten 🙂 Vielen lieben Dank, das man hier so schön aufgefangen wird. Habe schon viele schlechte Erfahrung hinsichtlich HNO etc gesammelt und bin erleichtert hier wenigstens Unterstützung zu finden. Ich werde es schaffen und weiterhin berichten und mich hier integrieren um auch weiteren zu helfen.
    Danke
    Leo

  • #33820 Antwort

    yvonnepink

    Super Leo !
    Der erste Schritt. Stimmt Allergien warens bei mir auch das mich beim Nasenspray hielt, drum sollte man sich zuerst auch vielleicht testen lassen und dann alles weitere in Angriff nehmen.
    Wenn man mit Ärzten nicht klar kommt sollte man aber nicht alle in einen Topf werfen, sondern zum nächsten gehn 2. und 3. Meinungen einholen. Manchmal muß man ne Weile suchen bis man den Arzt seines Vertrauens hat.
    Ich wünsch Dir viel Glück für deine Klausur TOI TOI TOI und für Deinen Entzug den auch Du schaffen wirst !

    GLG

Antwort auf: Hilfe Nasenspray hilft nicht mehr
Deine Information: