Fast 1 Jahr clean, trotzdem keine Luft?!

Nasenspray-Sucht Info Foren Ich habe es geschafft: ich bin clean Fast 1 Jahr clean, trotzdem keine Luft?!

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #136207
    whynot
    Teilnehmer

    Hallo Foristi,

    ich heiße Alex, bin 27 Jahr alt und komme aus Wien.
    Nachdem ich ca. 3-4 Jahre Nasenspray süchtig war und an schlechten Tagen mehr als 10 x den Spray benutzt habe, habe ich Lockdown im April 2019 entschieden mit dem Spray aufzuhören.
    Erschwerend kommt meine Panikstörung, die ich leider schon seit einigen Jahren habe und auch ein Mitgrund für den Beginn der Nasenspray sucht war, dazu.

    Die ersten paar Tage ohne Spray waren wirklich hart aber ich habe mir mit der Nasendusche von Emser Abhilfe geschaffen.
    Jetzt zu meinem Problem: Leider schwellen meine Nasenschleimhäute weiterhin an wenn ich die Nasendusche nicht benutzte – Somit spüle ich jetzt ca. alle 2 Stunden meine Nase.
    Es ist natürlich nervig weil ich überall diese Dusche mitnehmen muss und ein WC suchen muss.
    Die HNO Ärtze finden keinen medizinischen Grund dafür.
    Kann es vielleicht nur Psychosomatisch sein?

    Hat jemand ähnlihe Erfahrungen beim Absetzen des Sprays gemacht?

    Lg
    Alex

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.