Entzug

  • Dieses Thema ist leer.
1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #139267 Antworten
    Catstar
    Gast

    Hallo! Ich bin 43 und seit 8 Jahren Rhinospray-süchtig. Gestern habe ich einen ersten Schritt gesetzt und habe mich einem HNO anvertraut. Gott sei dank ist meine Schleimhaut noch nicht ganz zerstört und es gibt Hoffnung. Er hat mir einen Cortisonspray (2xam TAG) verschrieben und 2 pflegende Salzsprays. Ich gehe grad durch die Hölle. Die Nase ist zu 100% zu und es wäre nur 1 Schritt zum Kasten mit dem Rhinospray. Ich kann nicht gut essen weil ich durch den Mund atmen muss. Ich möchte dennoch standhaft bleiben, weil es nach so vielen Jahren eine Chance ist.
    Bitte drück mit mir die Daumen, ich melde mich wieder.

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
Antwort zu: Entzug
Deine Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre class=""> <em> <strong> <del datetime="" cite=""> <ins datetime="" cite=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">