Da bin ich wieder!

  • Dieses Thema hat 46 Antworten und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre, 4 Monaten von Suechtling.
10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #18909
    Angie
    Gast

    Ja, Leute, genau ein Jahr ist es her, dass ich über meine OP berichtet habe!
    Hatte doch nicht so viel Glück, denn morgen bin ich wieder dran.
    Nachdem ich schon seit Monaten nachts wachliege, weil die Nase verstopft ist, habe ich mich entschlossen, noch mal mit der Celon-Methode nacharbeiten zu lassen.
    Hoffe, die Nase ist danach nicht so lang geschwollen!

    #18910
    Eddy
    Gast

    …oh… 🙁

    Ich freue mich natürlich über jeden Eintrag hier – aber ehrlicherweise freut es mich natürlich nicht, was ich von Dir lesen muss, Angie. Dass Deine OP nicht erfolgreich war, finde ich höchst bedauerlich. Und es ist bislang auch das erste mal, dass jemand einen solchen Verlauf berichtet.

    Für Deinen starken Willen bist du auf jeden Fall zu bewundern! Und ich drücke Dir feste alle verfügbaren Daumen, damit es diesmal ein „Happy-End“ geben wird: Du hast es mehr als verdient!

    #18912
    Angie
    Gast

    Danke, Eddy!
    Erfolg hat die OP schon gebracht, ich nehme kein Nasenspray! Tagsüber ist auch alles gut, nur halt Nachts werde ich 2-3 mal wach mit verstopfter Nase, dann geh ich ne halbe Stunde in der Wohnung rum und sie ist wieder frei für ein paar Stunden.
    Wenn ich ehrlich bin, habe ich das schon gleich nach der OP gehabt, nur nicht in dem Ausmaß.
    Ich lasse nur etwas verbessern, um vielleicht ganz durchzuschlafen.
    Ich möchte nicht, dass hier jemand, der sich vielleicht schon zur OP durchgerungen hat, denkt, sie bringt nichts!
    Ich würde es wieder machen lassen, denn nichts ist schöner, als ohne Nasenspray rumzulaufen!
    Ich finde es immernoch leichter, als ein Entzug!

    #18951
    yvonnepink
    Gast

    Oh Angie
    Toi Toi To für Deine nochmalige OP schade das die erste noch nicht gereicht hat, ich denk das liegt wirklich an der OP welche durchgeführt wird Du hattest ja eine bestimmte gewählt, und wichtig ist auch vor der OP keine Tropfen oder Spray sonst nimmt man eventuell zu wenig weg, und nach der OP wenn man Brillenträger ist sie nicht sändig tragen immer mal absetzen.

    #18974
    Eddy
    Verwalter

    OK, Danke für die Erklärung, Angie: ich hatte das in der Tat zunächst zu verstanden, als hätte die OP überhaupt nichts verändert…

    #18983
    Angie
    Gast

    Hallo, Yvonne!
    Nein Spray nehm ich seit der letzten OP nicht mehr, es geht ja auch so. Ja, ich denke, er hat entweder zu wenig weggenommen oder es ist wieder nachgewachsen. Das soll es ja auch geben.
    Ich weiss jetzt ja ungefähr was auf mich zukommt, nur in abgeschwächter Form.
    Ich werde berichten!

    #18996
    yvonnepink
    Gast

    Du bist sehr sehr tapfer Angie 😀

    #19016
    Angie
    Gast

    Hey Leute, da bin ich!
    Das war mal ein Spatziergang!
    Vom Eingriff kann ich nicht viel berichten, alles was ich noch mitbekommen habe ist, dass ich getränkte Watte in die Nase bekommen habe, dann war ich weg!
    Ich weiss garnicht wie lange das gedauert hat, ich denke 15 min.
    Ausser, dass mir jetzt die Nase läuft, wie bei einem Schnupfen, hab ich nichts. Luftzufuhr ist gut, keine Probleme und das Beste ist, ich habe keinen Cent bezahlt!
    Nase darf ich schneuzen, morgen dann Kontrolle.

    #19020
    yvonnepink
    Gast

    Na supi das freut mich. Ich hoff diesmal wars ausreichend , ja manhmal uß auch ne nach OP sein wurde mir auch damals gesagt aber bei mir hats gleich beim ersten mal geklappt.

    #19061
    Angie
    Gast

    Heute ist nich so gut, Nase ziemlich dicht! War heute morgen absaugen, morgen früh noch mal, mal sehen. Muss jetzt wieder salben, salben, salben.

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 47)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.