Auch noch Halsschmerzen: ist das normal?

Nasenspray-Sucht Info Foren Ich will raus aus der Nasenspray-Sucht Auch noch Halsschmerzen: ist das normal?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Elke vor 3 Jahre, 7 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #446 Antwort

    Elke

    Hallo Eddy, hallo Ihr Anderen, die es zum Teil schon geschaft haben.
    Ich heiße Elke, bis 51 Jahre alt und nehme seit über 20 Jahren Nasenspray. Vor 2 Tagen war ich beim HNO, der nun versucht, mich mit dem Wick-Stift und hysan Pflegespray von meiner Sprühsucht zu befreien. Vorgestern und gestern war es schlimm.. die Nase ständig zu, nur kurze Phasen mit dem Pflegespray und dem Stift war die Nase frei. Heute früh bin ich aufgewacht mit Halsschmerzen… ist das normal ? Könnt ihr mich ein wenig unterstützen bei meinem Entzug….

    DANKE und liebe Grüße
    Elke

  • #447 Antwort

    Eddy
    Keymaster

    Hallo Elke – und “Willkommen im Club”! Zunächst einmal gratuliere ich Dir zu Deinem Entschluss, endlich von diesem Teufelszeug loskommen zu wollen! Damit hast Du den wichtigsten Schritt schon mal gemacht (nämlich den ersten).

    Wie Du hier in den zahlreichen Kommentaren lesen kannst, gibt es die verschiedensten Wege, die zum Ziel führen. So lange Dein Wille stärker bleibt, als diese blöde Nase, ist alles möglich.

    Dass es auf diesem Weg auch Gegenschläge und Tiefpunkte geben kann, ist wohl leider “normal”. Auch davon berichteten ja die anderen hier schon. Daher mal meine Meinung zu den Halsschmerzen: lass Dich davon nicht verrückt machen. Ich denke, dass kommt davon, dass Du die ganze Nacht durch den Mund atmen musstest. Das geht vorbei! Zur Not würde ich mit Lutschtabletten “nachhelfen”.

    Ich wünsche Dir VIEL ERFOLG und hoffe, auch von Dir demnächst eine positive Meldung zu lesen. Noch ist es ein unglaublich weiter Weg für Dich. Aber tatsächlich sind es nur noch wenige Wochen bis zum Ziel!

  • #448 Antwort

    Elke

    TAG 5
    Nun habe ich zu allem Übel auch noch die Sommergrippe mit einem starken Schnupfen. Tagsüber geht es, da hilft der Wick-Inhalierstift und das Pflegespray… aber abends.. gestern abend der Super-Gau, ich habe durch beide Nasenlöcher keine Luft mehr bekommen, trotz Pflegespray und Stift, es war fürchterlich. Ich habe n i c h t zum Nasenspray gegriffen, obwohl ich manchmal kurz davor war und bin heute früh richtig stolz auf mich. Mal sehen, wie es weitergeht… ich berichte…

Antwort auf: Auch noch Halsschmerzen: ist das normal?
Deine Information: