Auch ich bin NOCH süchtig

Nasenspray-Sucht Info Foren Allgemeines & Vorstellungsrunde Auch ich bin NOCH süchtig

8 Beiträge anzeigen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #58061
    Romy
    Gast

    Hey ihr Lieben, ich kann euch nicht sagen wie froh ich bin ein Forum gefunden zu haben das mein Problem komplett wiederspiegelt!

    Ich heisse Romana, bin 33 Jahre alt und seit knapp 3 Jahren Nasenspray süchtig! Nachdem ich begeisterte Läuferin bin und nach jedem Lauf 2 Tage lang durchgehend Niesanfälle habe die wirklich anstrengend und lästig sind, ging ich stark davon aus, dass meine Nase ernsthaft Schaden nimmt!
    So auch mein Entschluss clean zu werden – ich kam mit max 2x am Tag sprühen gut durch und Nachts musste ich manchmal garnicht sprühen!
    Was mir sehr stark auffällt ist wenn ich zb meinen Spray zu Hause vergesse und unterwegs draufkomme, ging meine Nase sofort zu nur weil mir auffiel, dass ich den Spray nicht dabei hatte! Nun ja neues Jahr neues Glück dachte ich mir und ab heute verwende ich nur mehr in einem Nasenloch den Spray, da ich auch immer richtig Kopfschmerzen bekomme durch den Druck wenn ich keine Luft bekomme, trau ich mich nicht ganz drüber den Spray komplett zu verbannen!

    Was ich gerne wissen würde, wie kann ich meine Schleimhaut unterstützen, dass sie sich wieder regeneriert!? Ich lese hier viel von Meersalzsprays – sind die empfehlenswert!

    Drückt mir die Daumen, ich drücke sie euch vom Herzen gerne, denkt dran wir sitzen alle im selben Boot!

    Freue mich auf einen Austasch!

    Liebe Grüße
    Romana

    #58958
    Eddy
    Verwalter

    Hallo Romy,

    zunächst einmal „Willkommen im Club“ und vielen Dank für Deinen Beitrag!

    Ich laufe auch und kann mir daher sehr gut vorstellen, wie blöd es ist, wenn man dauernd Nies-Anfälle hat! Tjunge junge…

    Prima, dass Du Dich für den Entzug entschieden hast! Das ist wirklich hervorragend und ich drücke Dir die Daumen, damit es auch Dir gelingt. Wie Du hier nachlesen kannst, brauchst Du in erster Linie einen starken Willen und Durchhaltevermögen dazu.

    Was Deine Frage betrifft, würde ich Dich gern an Fachleute verweisen: in einer Apotheke, oder – noch besser – bei einem HNO bekommst Du garantiert qualifizierte Tipps zur Behandlung Deiner Schleimhaut – und vielleicht noch mehr!

    Herzliche Grüße,
    Eddy

    #58982
    Romana
    Gast

    Hey Eddy,

    danke für deine Willkommensworte. Ich war gestern gleich in der Apotheke und habe mir einen passenden Spray fürs Befuechten der Schleimhäute geholt – einer wo die Nase nicht süchtig wird natürlich 🙂

    Das Problem bei mir ist, dass ich die Niesanfälle erst NACH dem Laufen bekommen, also wenn ich schnell gelaufen bin dürfte die Durchblutung in der Nase so hoch sein, dass das die Nasenschleimhäute nicht kompensieren können!
    Sollte es nach meinem Entzug (der übrigens hervorragend läuft, nur gestern abend bin ich mit Mundatmung schlafen gegangen) nicht besser oder ganz weg sein, bin ich die Erste beim HNO Arzt den es bremst mein Training enrom!

    Was läufst du denn so für Distanzen?

    Schönen Tag noch und liebe Grüße
    Romana

    #59140
    Stefan
    Gast

    ich kann seit ich das nasenspray weglasse fast gar nicht mehr laufen……im sept. noch der berlin marathon nun denk ich nach 2 km das ich gleich ersticke so krass ausgedrückt…..ich hoffe einfach das es einfach soviel zeit braucht bis sie sich regeneriert hat

    #59519
    Eddy
    Verwalter

    Hallo Romana,

    es freut mich, dass der Entzug für Dich so gut verläuft und hoffe, dass es genau so weitergeht! Lass Dich aber auf keinen Fall aus dem Konzept bringen, falls eine „schlechtere Phase“ kommt: Das wäre völlig normal (haben auch andere schon beschrieben) und geht wieder weg!

    Viel Erfolg weiterhin und schöne Grüße,
    Eddy

    #59520
    Eddy
    Verwalter

    Hallo Stefan,

    ach Du meine Güte! – Na klar, wenn Du noch nicht entwöhnt bist, ist an ein unbeschwertes Laufen sicherlich kaum zu denken. Verständlich!

    Vielleicht hilft es Dir zu wissen, dass ich nach dem Entzug schon mehrfach wieder einen Marathon geschafft habe (gucksdu hier). Und was ich kann, kannst Du schon lange! Also bleib dran und gib nicht auf! Tschakka!

    Viele Grüße,
    Eddy

    #59641
    Stefan
    Gast

    ich hoffe es 🙂 nehme schon seit über nem monat kein spray mehr….ich hoffe bei mir dauert es einfach nur länger….hab doch so viel läufe geplant und ne op möchte ich möglich vermeiden zumal ich das problem davor ja auch nicht hatte

    #59679
    Romy
    Gast

    Hi Stefan!

    Ich habe mir von der Apotheke einen Salzwasserspray geholt! Der heisst Sterimar (macht die Nase natürlich NICHT abhängig)! Der hilft bei mir super perfekt!
    Vl ist das eine Alternative für dich!?

    Ich laufe OCR (Hindernisläufe) und bin übrigens aus Wien, hab ganz vergessen mich ordnungsgemäß vorzustellen!

    LG
    Romana

8 Beiträge anzeigen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.