Antwort auf: Seit 15 Stunden "trocken"

#33885 Antwort

Verena

@peters regula, danke für den Tipp.
Werde nachher mal in der Apotheke vorbeischauen und gucken ob die das Öl auf Lager haben.
Ich habe mir zwischendurch auch mit Minzöl geholfen, wenn es ganz schlimm wurde. Das was man normalerweise bei Kopfschmerzen an die Schläfe reibt. Etwas davon unterhalb der Nase und an die Nasenflügel und das Atmen wird leichter. Man muss halt nur darauf achten es nicht in die Augen zu bekommen. ;o)
Bin heute bei Tag 9.
Wir schaffen das!