Hallo: ich bin Eddy

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #65
    Eddy
    Verwalter

    Als Betreiber des Forums will ich mich natürlich hier auch vorstellen:

    Ich wohne in Bremen und bin Jahrgang 1966. Ich war rund zwei Jahrzehnte abgängig vom Nasenspray. Zu Beginn war mir die Sucht nach der Flasche aber überhaupt nicht bewusst. Diese Erkenntnis kam erst viele, viele Jahre später. Tja, im Laufe eines Lebens verändert der Mensch seine Sicht auf die Dinge!

    Dieses Forum habe ich installiert, damit es eine Plattform gibt, auf der wir unter uns sind. Wo wir verstanden werden. Hier ist Platz zum „Auskotzen“ und zum Hilfe suchen! Und hier ist Platz, um Tips und Ratschläge aus der eigenen Erfahrung weiterzugeben.

    Viele Grüße
    Eddy

    P.S. Den Bericht zu meiner Sucht und dem geplanten „öffentlichen Ausstieg“ gibt es in meinem Laufblog: http://www.eduard-andrae.de/nasenspray-sucht-bericht-eins-junkies/

    • Dieses Thema wurde vor vor 8 Jahre, 9 Monaten von Eddy bearbeitet.
    • Dieses Thema wurde vor vor 8 Jahre, 9 Monaten von Eddy bearbeitet.
    • Dieses Thema wurde vor vor 8 Jahre, 9 Monaten von Eddy bearbeitet.
    • Dieses Thema wurde vor vor 8 Jahre, 9 Monaten von Eddy bearbeitet.
    • Dieses Thema wurde vor vor 7 Jahre, 8 Monaten von Eddy bearbeitet.
    #35773
    Maja Balthasar
    Gast

    Hallo Eddy, ich bin so froh dieses Forum gefunden zu haben, aber wo kann ich mich registrieren?

    #81108
    Eddy
    Verwalter

    Hallo Maja,

    um hier einen Beitrag zu veröffentlichen, ist eine Registrierung nicht nötig: schreib einfach drauf los! 🙂

    BG
    Eddy

    #81511
    Elisabeth
    Gast

    Hallo ich heiße Lisi und war auch 30 Jahre Nasenspray abhängig.Seit sieben Wochen nehm ich keinen mehr aber es wird nicht besser,kann keine Nacht schlafen weil immer ein Nasenloch wechselseitig zu ist.War schon 2mal beim Hno Arzt und nehme Kortisonspray der aber nicht hilft.Bin schon so verzweifelt weil ich jede Nacht aufsitze.2 mal in der Woche nehm ich Schlaftabletten da schlaf ich gut.Aber ich will nicht von einer Abhängigkeit in die nächste kommen.

    #81524
    Cornelia Kölbel
    Gast

    Liebe Lisi,
    ich bin jetzt seit letztem Dezember weg v8m Nasenspray und zwar völlig. Das mit de Nächten kenne ich zu gut. Geht mir noch so. Schlafen ist nicht mehr so toll. Mir helfen Nasenpflaster und Meerwasserspray und Nasensalbe. Geduld ist angesagt. Ich drücke dir die Daumen
    liebe Grüße
    Cornelia

    #81525
    Elisabeth
    Gast

    Liebe Cornelia
    Danke für deine aufmunternden Worte! Aber ich hoffe doch das das mit Schlafen wieder wird wie früher.Wie lange warst du abhängig?Ich denke es war eine lange Zeit bei mir deshalb dauert es länger bis sich die Nase wieder erholt.
    Ich wünsche dir alles Gute!
    Alles Liebe Lisi

    #136189
    Anonym
    Inaktiv

    Hallo Eddie ich bin froh dass ich dieses Forum gefunden habe und dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin was ich alles so gelesen habt mir wird so aus der Seele gesprochen ich nehme jetzt nur 20 Jahre nasenspray und schon einmal versucht aufzuhören habe ich direkt eine Lungenentzündung bekommen muss alle 4 bis maximal 5 Stunden zu nasenspray greifen es ist die Hölle. leide unter Kopfschmerzen und hab mir deswegen jetzt vorgenommen mit dem Nasenspray aufzuhören, ich war beim Hno Arzt hab auch ein Cortison heutiges Nasenspray bekommen jedoch damit noch nicht angefangen Ich versuche es jetzt mal mit einem loch Technik und hab auf der rechten Seite gestern um zwölf Uhr mittags das letzte mal nasenspray genommen und es geht muss ich sagen Sobald dieses Nase noch besser wird werde ich mit den anderen anfangen .evtl hat hier jemand damit erfahrungen?lg eveline aus köln

7 Beiträge anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.