Jetzt schaffe ich es

2 Beiträge anzeigen - 21 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #106764
    Michael
    Gast

    Hey alles gute !!!
    Bin nun seid über 20Jahren Sucht und mehreren OPs weg von dem Zeug 💪🏼.
    Dies nun schon seid drei Wochen und das mit aktuell schwerer Erkältung.
    Das alles habe ich erstens meinem Willen ( endlich) und Japanischem Heilöl zu verdanken.
    Immer wenn ich gemeint habe sprühen zu müssen, habe ich mir etwas Öl unter die Nase geschmiert!
    Mittlerweile brauche ich dies nur Abends vorm schlafen!
    Gott sei Dank 🙏🏼🙏🏼🙏🏼

    #106904
    Jessica
    Gast

    Einen schönen Guten Abend zusammen!
    Ich war immer der Stille Mitleser, nun wende ich mich selber auch mal an euch. Ich bin seit Oktober 2018 nasenspray abhängig, nehme immer AL oder Ratiopharm. Ich habe noch nie wirklich den Versuch gewagt, das Nasenspray abzusetzen.
    Gestern wurde ich in eine Psychatrie (aus persönlichen Problemen) eingewiesen und da hat man sich dann mit mir zusammen gesetzt und geregelt, dass ich das Nasenspray nur noch 3 Mal täglich nach den Mahlzeiten für ein Loch kriege. Jetzt habe ich aber einige Kommentare hier gelesen und bin sogar am überlegen, einen kalten Entzug zu machen. Ich meine in die Versuchung komme ich nicht, da meine Pfleger das Nasenspray verwahren. Was würdet ihr mir da empfehlen? Ich bin ziemlich leicht anfällig für Kopfschmerzen …

2 Beiträge anzeigen - 21 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.