Endlich frei

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 1 Stimme, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von Steve.
3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #83904
    Sue
    Gast

    Endlich bin ich der Sucht entkommen,
    inzwischen sind 16 Tage ohne Nasenspray vergangen und ich habe kein Bedürfnis mehr zu sprühen, auch wenn die Nase nicht 100% frei ist. Ich bin glücklich ohne Ende und fühle mich wie neu geboren, ohne eine Sucht, eine kaputte Nasenschleimhaut.
    Das Beste was ich je getan habe!

    #83938
    Eddy
    Gast

    Juhuuu, das ist ja wunderbar!!

    Herzlichen Glückwunsch, Sue!!

    Wenn Du es „aushältst“, dass die Nase hin und wieder mal „dicht“ ist, dann hast Du es wirklich geschafft. Denn es ist einfach völlig normal, dass die Nase nicht immer frei ist. Wenn das aber egal ist, dann ist die Sucht sicherlich überstanden.

    Danke für Deinen Bericht – Du machst damit den anderen Mut!

    Alles Gute,
    Eddy

    #83973
    Steve
    Gast

    Hi,

    herzlichen Glückwunsch!!!!!!
    Bei mir ist es auch so, dass die Nase mal links mal rechts zu ist. Das ist aber bei jedem so! Man darf sich nur nicht so arg drauf konzentrieren!

    Weiter so!!

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.