Antwort auf: Tag 1 kalter Entzug

Nasenspray-Sucht Info Foren Allgemeines & Vorstellungsrunde Tag 1 kalter Entzug Antwort auf: Tag 1 kalter Entzug

#35205 Antwort

Ines

Hallo bin seit 7 Jahren Nasenspray süchtig ,woran mein damaliger HNO Arzt auch nicht unschuldig war da er mir 2 mal kurz hintereinander Nasenspray verschrieb und ich dann nie den Entzug durchgehalten habe. Zurzeit bin ich auch noch Schwanger und habe seit 3 Tagen endlich geschafft kein Nasenspray mehr anzuwenden, stattdessen benutze ich jetzt Salzwassernasenspray und es scheint etwas zu helfen es bleibt meist zumindest schonmal ein nasenloch frei im Wechsel. Habe vor 2 Wochen angefangen nur noch Kindernasenspray zu nehmen und es mit Salzwasser immer mehr zu verdünnen bis es nur noch salzwasser war , dadurch konnte sich meine Nase wohl zimlich gut aber langsam an den entzug gewöhnen und die methode scheint wohl bei mir besser zu funktionieren als der kalte entzug oder die ein loch therapie. Diesmal bin ich mir sicher das ich es endlich schaffe von diesem Teufelszeug los zu kommen und werde es auch wenn der entzug geglückt ist nie wieder anwenden, diesmal denke ich kann ich es endlich schaffen da ich schon länger durchgehalten habe als sonst.