Antwort auf: Seit vier Wochen auf Entzug

#34475 Antwort

Anne

Guten Morgen Laura,

ich war am Freitag auch nochmal bei einem anderen HNO (der dritte innerhalb von 6 Jahren!), in der Hoffnung dass der mir noch irgendwie anders weiterhelfen kann.
Nach einer ausführlichen Befragung zu meiner Vorgeschichte und irgendwelchen äußeren Umständen wie Allergien, Teppiche,Tiere oder Schimmel in der Wohnung, Ernährung, Schwangerschaft(Schwangere sollen wohl öfter mit Schnupfen zu kämpfen haben?!), …..usw usw!! Im ersten Moment hatte ich das Gefühl er hat gar nicht wirklich mitbekommen weswegen ich eigentlich da war:D Ich hatte immerhin ganz zu Anfang schon erwähnt dass ich seit Wochen dabei bin vom Nasenspray loszukommen…bzw. benutze ich ja auch schon seit fast 7 Wochen kein Spray mehr, habe aber immernoch diesen blöden Schnupfen und ständig die Nase dicht:(
Jedenfall konnte ich all seine Vermutungen ausschließen, woraufhin er mir endlich in die Nase schauen wollte und feststellen konnte, dass die Nasenschleimhäute an manchen Stellen ausgetrocknet, an anderen Stellen angeschwollen oder sogar verklebt sind. Symptome wie bei einem hartnäckigen Schnupfen..
Auf Röntgen oder einen erneuten Allergietest wollte er zunächst verzichten, nachdem ich ihm erzählt hatte, dass ich beides zuletzt vor 2 Jahren ohne nennenswerte Ergebnisse erledigt hatte. Kann sich denn innerhalb von 2 Jahren nichts geändert haben??
Naja, ich habe also ein Cortisonspray (das gleiche wie du, ich soll es allerdings morgens und abends nehmen), erneut ein Nasenöl und Gelomyrtol verschrieben bekommen und soll Mitte Mai noch einmal zur Kontrolle vorbeischauen..
Meine Nase ist immernoch, ich würde sagen zu 85% dicht! Ab und zu geht mal eine Seite auf und wenn ich in Bewegung bin sind auch mal beide Seiten auf…aber sobald ich dann wieder sitze oder liege geht alles wie auf Kommando wieder zu.
Ich habe mir jetzt zum Ziel den nächsten HNO Termin gesetzt. Bis dahin (dann sind es fast 3 1/2 Monate ohne Spray!) will ich noch durchhalten, aber wenn es bis dahin immernoch unverändert ist, muss der Doc sich was einfallen lassen..
Achsooo, er hatte mir übrigens auch geraten öfter mal ans Mittelmeer zu fahren:D jaaaaa genauuu..kostet ja auch weder Geld noch Zeit! Ich hoffe das war mehr als Scherz gemeint von ihm…

Laura, berichte doch mal was dein HNO heute gesagt hat;)

Liebe Grüße