Antwort auf: 40 Jahre Unvernunft :)

#34435 Antwort

Eddy

Hallo Jutta,

vielen Dank für Deine Geschichte! Ich freue mich für Dich, dass der kalte Entzug bei Dir relativ „stressfrei“ verläuft. Das ist ja leider noch längst keine Selbstverständlichkiet, wie die vielen Beiträge hier zeigen. Auch bei mir selbst war der Ausstieg „härter“. Aber bleiben wir bei Dir:

Ich drücke feste beide Daumen, damit auch weiterhin keine großen Stolpersteine im Weg liegen und Du den Ausstieg weiterhin so prima hin bekommst, wie bis jetzt. Eigentlich solltest du das schlimmste schon hinter Dir haben. Aber falls doch noch ein Tag kommt, an dem es nicht so gut läuft, dann lass den Mut nicht sinken. Du hast es bald geschafft!!

LG
Eddy