Antwort auf: Nasensprayentzug und heftige Symptome

Nasenspray-Sucht Info Foren Ich will raus aus der Nasenspray-Sucht Nasensprayentzug und heftige Symptome Antwort auf: Nasensprayentzug und heftige Symptome

#33890 Antwort

yvonnepink

Hallo Claudi,

vielleicht solltest Du entweder die Ein_Loch Variante wählen, der erste Weg sollte Dich allerdings zum HNO führen um dort so einiges abzuklären.
Ja die Panik ist das Schlimmste man glaubt man muß nun ersticken, aber das wird nicht passieren Du öffnest dann automatiisch den Mund. Klar wenn man meist durch die Nase atmet ist das sehr unangenehm alles.Ich war auch Nasenatmer da ist schlecht ständig durch den Mund behindert ja auch grad wenn man was essen oder trinken möchte.
Schwindel kann viele Ursachen haben das solltest Du abklären lassen, Herzrasen kommt durch die Panik. Hier mal ein Link für Dich
http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/krankheiten/id_52412044/nasenspray-wann-es-zur-gesundheitsgefahr-wird.html

Und Du solltest auf jedem Fall dem Schwindel und Herzrasen sowie Deine anderen Symptome auf den Grund gehen. Auch ich hatte viele deiner Symptome und noch etliche mehr schon seit mehrern Jahrzehnten, sie holten mich von jetzt auf gleich heftig ein, und ich besaß keinerlei Energie mehr, kaum in der Lage den Haushalt wie vorher zu bewältigen mich selbst wie vorher zu pflegen und vieles mehr. Bis man dann endlich nach 19 Jahren erkannte was ich habe und endlich die richtige Diagnose stellte, ja eine Schande wenn man sich so lange quälen muß und leidet und nur noch in seinen 4 Wänden sein kann, obwohl man vorher sehr aktiv war.
http://www.fatigatio.de/

GLG Yvonne